Broccoli-Speck-Cheddar-Salat

  • 11. Juni 2017

Ein pikanter Gemüsesalat

der richtig gut satt macht und sich prima mit ins Büro nehmen läßt.

Broccoli-Speck-Cheddar-Salat
Rezept drucken
    Portionen Vorbereitung
    1 Portion 20 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    20 Minuten 60 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    1 Portion 20 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    20 Minuten 60 Minuten
    Broccoli-Speck-Cheddar-Salat
    Rezept drucken
      Portionen Vorbereitung
      1 Portion 20 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      20 Minuten 60 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      1 Portion 20 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      20 Minuten 60 Minuten
      Zutaten
      Portionen: Portion
      Anleitungen
      1. Mayonaise, Essig und Gewürze gut verrühren.Broccoli mit der Küchenmaschine möglichst klein, aber nicht matschig schreddern (alternativ geht auch, auf einer Reibe gerieben). Kurz für 3-5 Min. in kochendem Salzwasser garen, abschütten und abkühlen lassen.Speck in einer Pfanne richtig schön kross braten - abkühlen lassen und klein schneiden. Wenn der Speck dabei knackig eher bricht, als das man ihn schneiden muss, ist er genau richtig. Cheddar ebenfalls klein schneiden.Gemüse mit dem Speck - Bratfett mit verwenden - und dem Cheddar vermischen. Das Mayo-Dressing dazu geben, gut durchmischen und mindestens 1 Stunde gut durchziehen lassen.
      Rezept Hinweise

      Durch den Speck ist dieser Salat richtig herzhaft und würzig. Je länger er durchzieht, umso besser.

      Als Büromahlzeit kann man ihn also sehr gut am Vorabend zubereiten. Durch Käse und Speck ist der Salat auch gut sättigend. Gut dazu passen 1-2 gekochte Eier.

      Dieses Rezept teilen

      Kommentar hinterlassen:

      Erfahrungen & Bewertungen zu Ketoleo - Ganzheitliches Hashimoto-Coaching