Zaubersalat (Mayonaisensalat zum zaubern)

Salate garantiert ohne Zusätze

Ich habe schon immer gerne Fleischsalat, Eiersalat und Geflügelsalat gegessen.

Leider bekommt man diese nirgends ohne Zusätze von Zucker, zweifelhaften Pflanzenölen, und meist auch einer ganzen Liste von E-Nummern-Zusätzen.

Dieser Salat ist wandelbar – eigentlich fast ein Basisrezept, denn du kannst statt Lyoner auch super Eier, gegarte Geflügelbrust (auch aus Resteverwertungen), Käse und Gemüse, oder auch Mix-Variationen aus diesen Zutaten machen. Deshalb ist es eigentlich ein “Zaubersalat” zum selber zaubern.

Rezept drucken
Zaubersalat (Mayonaisensalat zum zaubern)
Portionen
Portion
Zutaten
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. alle Zutaten einfach miteinander vermischen und das Ganze etwas durchziehen lassen.
Rezept Hinweise

Diesen Salat könnt Ihr auf einem frischen Salat anrichten oder ein Sandwich damit basteln.

In der Geflügelsalatvariante könnt Ihr eine kleine Menge vorhandenes Obst verwenden - er schmeckt aber auch nur mit Frühlingszwiebeln und evtl. ein paar Spargelspitzen oder Champignons. Wie gesagt: zaubern!!!

Fürs Sandwich eignet sich sowohl ein Brotersatz wie die Ooopsies oder Keto-Buns - aber auch brotfreie Varianten wie Zuccinischeiben (längs geschnittene Zuccini)

die Fleischsalatvariante mal hier:

Dieses Rezept teilen

Kommentar hinterlassen: